Abschied von Theo

Es ist soweit. Am nächsten  Donnerstag werden wir uns von Theo und Alma verabschieden und zurück in unser Leben kehren.

Theo hat nun schon viermal die Tagesstätte besucht. Zunächst schimpfte er über die „komischen Sachen, die ich da machen soll“. Nach dem dritten Besuch klangen seine Kommentrare dann schon viel zufriedener und er berichtete von einem Chor, in dem er mitgesungen hätte.

Alma kommt Dienstag nach Hause. Theo wird dann weiterhin viermal die Woche in die Tagesstätte gehen. Alma bekommt „Essen auf Rädern“ und eine Haushaltshilfe, die zweimal in der Woche einkauft und putzt.

Alma möchte noch möglichst lange mit Theo in dem Haus leben, das sie als junges Ehepaar gemeinsam gebaut und eingerichtet haben. Nach den sechs Wochen, die wir mit Theo zusammen gelebt haben, bewundere ich ihre Kraft und ihre Liebe zu ihm.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s